Vita

Ein Einblick in meinen Lebenslauf

1977 Abitur Franziskus-Gymnasium, Hürtgenwald

1983 magister artium als Abschluss des Studiums  der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft, Germanistik und Soziologie in Köln

von 1983 – 1987 Leiter der Dramaturgie, Öffentlichkeitsarbeit und Werbung am Theater der Stadt Koblenz

seit 1987 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Theaterwissenschaftlichen Sammlung der Universität zu Köln (Schloss Wahn) und Dozent für Theater- und Medienkulturwissenschaft am Institut für Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft der Universität zu Köln

seit 2016 Dozent an der aistheatos-Akademie in Neuwied, dem einzigen anerkannten Institut für Theaterpädagogik in Rheinland-Pfalz (Grundlagenbildung in Theaterpädagogik BuT). Darstellendes Spiel für Lehrkräfte .

Initiator und Inhaber des mobilen Figurentheaters Puppentheater Drehwurm

Inhaber von acting puppets, maßgeschneiderte Programme mit Figuren.

Eigene Werkstatt in Hürth-Gleuel.

Teilnahme an zahlreichen Kursen namhafter Dozenten, wie Gisela Büscher, Mecki Claus, Markus Kupferblum, Jürgen Maaßen, Frieder Paasche, Martin Sauermann, Elke Schmidt, Christian Schweigert, Stephan Schlafke, Bodo Schulte, Neville Tranter, Petra Wolfram…

Kursleiter für zahlreiche Figurentheater- und Schattenspiel-Workshops für Kinder und Erwachsene.

U.a. für Barockfabrik Stadt Aachen, KinderUniversität Köln, Theaterwissenschaftliche Sammlung Köln, CultCrossing gGmbh, Cassiopeia-Bühne Köln, Grafschafter Museum Moers, Kulturagenten für Kreative Schulen Krefeld, Arpmuseum Rolandseck, aistheatos-Akademie Neuwied u.v.a.